Sehhilfen

In den meisten Fällen ist uns nicht bewusst, wie sehr wir uns auf unsere Augen verlassen.
Allerdings kann die Sehleistung so stark abnehmen, dass Lesen zur Herausforderung wird.

Ebenso unterliegen auch die Hornhaut, Vorderkammer, Linse und Glaskörper den natürlichen Alterungsprozessen, mit der Folge, dass die normale Lesebrille oftmals nicht mehr ausreicht, um komfortabel im Nahbereich sehen zu können.

Die Betroffenen sind dadurch oft nicht mehr in der Lage, den Alltag zu meistern und geben deshalb geliebte Hobbies auf. Vergrößernde Sehhilfen bieten entsprechende Unterstützung, um auch weiterhin in der Nähe vernünftig sehen zu können. Dieses Gebiet wird oft mit dem englischen Begriff Low Vision bezeichnet.

Ihr spezialisierter Optiker steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

sehhilfen